Design Thinking Crash Course im Impact Hub

Kreatives Denken, Zeichnen, Fragen und Basteln.

„Design Thinking Crash Course im Impact Hub“: Was ursprünglich so klingt wie ein Fahrtechnikkurs mit ungewissem Ausgang, stellte sich in Wahrheit als ein fulminanter Einstieg in die Welt des „Design Thinking Prozess“ heraus. Business Design hatte dazu eingeladen in 60 hochaktiven Minuten mit kreativem Denken, Zeichnen, Fragen und Basteln den gesamten Prozess einer interaktiven, anwenderzentrierten und kollaborativen Entwicklung eines neuen Produktes selbst zu durchleben. Die Teilnehmer hatten dabei großen Spaß und so nebenbei auch etliche Erkenntnisse, wie man mit innovativen Methoden neue Wege gehen kann.

Als Event Location wurde der „Impact Hub Vienna“ gewählt. Im Anschluss an die komprimierte Reise durch den Design Thinking Prozess wurden die Erfahrungen noch intensiv ausgetauscht und die Möglichkeit zum Netzwerken genutzt.

IMG_0515.JPG